Ilse Kubaschewski Haus

Betreut und selbstbestimmt den Tag verbringen

Wer so lange als möglich im gewohnten eigenen Umfeld leben möchte, sich aber nicht mehr alleine versorgen kann, oder aber bei Angehörigen lebt, die eine mögliche Betreuung nicht ermöglichen können, kann in der Tagespflege Sicherheit und Freiraum gleichzeitig genießen.

Sie, bzw. Ihr Angehöriger verlassen/verlässt am Morgen das Zuhause und verbringen/verbringt den Tag in der Pflegeeinrichtung mit Betreuung durch qualifiziertes Fachpersonal und kehren am Nachmittag nach Hause zurück.

Für pflegende Familienangehörige, die mit Beruf oder Kindern ausgelastet sind, ist diese Betreuungsform eine entlastende und qualifizierte Unterstützung.