Dr. med. Barbara Kieslich

Möglichkeiten aufzeigen – kompetent begleiten – Fragen klären

Viele Menschen benötigen im Alter Hilfe. Dabei sind die Lebenssituationen und Lebensgeschichten so unterschiedlich wie die Menschen selbst. Die Angebote der Hilfe müssen sich daran orientieren.

Benötigen Sie aufgrund eingeschränkter Mobilität Hilfe im Alltag? Brauchen Sie in aufgrund Ihrer beruflichen und familiären Situation Unterstützung bei der Pflege eines an Demenz erkrankten Angehörigen? Wünschen Sie sich Austausch und Beratung in Ihrer Situation als pflegender Angehöriger? Ist eine Demenzerkrankung ein Thema, für das Sie sich Hilfe wünschen? Denken Sie über eine neue Wohnform für den Lebensabend nach?

Dieser Vielfalt und Individualität trägt der Bereich Fürsorge im Alter der Ilse Kubaschewski Stiftung mit kompetenter Beratung und einem weit gefächerten Netzwerk von spezialisierten Partnern Rechnung.